Unsere Vision

1 Wieso tun wir, was wir tun?

Integration ist der Schlüssel zu einer gerechteren Zukunft unserer Gesellschaft.

Wir von Affirmative sind überzeugt, dass Integration nur durch chancengleiche Teilhabe an sozialen, kulturellen sowie wirtschaftlichen und politischen Prozessen der Gesellschaft funktionieren kann.

Diese Partizipation braucht funktionierende Bildungsprozesse, die Chancen für alle – unabhängig ihrer sozialen Herkunft – schaffen.

2 Wen wollen wir erreichen?

Kinder mit Flucht- und Migrationserfahrung sowie Kinder aus Familien mit schwierigem sozioökonomischem Hintergrund werden in unserem Bildungssystem nachweislich aufgrund ihrer Herkunft benachteiligt. Für eine gelungene Integration und Bildungsgerechtigkeit ist es daher zwingend, strategische Maßnahmen zu ergreifen, um die auseinanderklaffende Bildungsschere so weit wie möglich zu schließen und gleiche Bildungschancen für alle Kinder zu ermöglichen.

3 Was wollen wir erreichen?

Wir möchten dazu beitragen, dass Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter jene Kompetenzen vermittelt bekommen, die sie benötigen, um gerechte Bildungschancen zu erhalten.

Als gemeinnützige Organisation arbeiten wir mit den verschiedenen Akteuren im Bildungssystem zusammen und fördern Initiativen und Projekte strategisch, mit dem Ziel, bestehende Potenziale zu heben, Wirktiefe zu erzielen und gemeinsam mehr zu bewirken.